Apr

17

Dienstag

VBC feiert sein zwanzigjähriges Bestehen. Das Unternehmen blickt auf viel Erfahrung zurück und ist mit seinen innovativen Produkten weiterhin jung und dynamisch. Schon über 170.000 Verkäuferinnen und Verkäufer hat VBC noch erfolgreicher gemacht. Büros gibt es im gesamten deutschsprachigen Raum Europas. Die Kunden sind regional und international. VBC bietet Quereinsteigern die Möglichkeit mit einem starkem Partner und einem bewährtem Konzept im wachsenden Marktsegment der betrieblichen Personalentwicklung durchzustarten.

Bereits seit 1997 macht VBC mit qualitativ hochwertigen Verkaufstrainings seine Kunden fit im Verkauf. Angefangen in Österreich ist das Unternehmen inzwischen im gesamten deutschsprachigen Europa etabliert und coacht im Rahmen internationaler Aufträge.

Das VBC-System bietet Ihnen den Rahmen, unternehmerisch erfolgreich zu sein und somit Ihre Umsätze und Gewinne Jahr für Jahr zu steigern. Die stärksten VBC-Partner erzielen Umsätze von bis zu 770.000,- EUR im Jahr.**

VBC setzt neue Standards, z. B. mit dem VBC TriStream® Konzept – einem Mix aus Präsenztrainingseinheiten und vielen individuellen Selbstlerneinheiten. Aktuell hat VBC in der System-Zentrale ein eigenes Videostudio etabliert, in dem individuelle Lehr- und Lernvideos produziert werden, die dann im Lernmanagementsystem für den Kunden bereitstehen.

Sie haben Erfahrung auf Geschäftsführerebene zu präsentieren und suchen eine Herausforderung mit vielen Freiheiten sowie überdurchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten? Dann bietet Ihnen der Marktführer VBC* sehr gute Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Als Partner bei VBC beraten Sie Ihre Kunden und verkaufen nachhaltige Personalentwicklungsprogramme für Verkäufer und Verkäuferinnen in unterschiedlichen Branchen. Zertifizierte VBC-Profitrainer/innen führen anschließend die professionellen Trainings und Coachings auf Basis ihrer langjährigen Expertise und Praxiserfahrung durch.

DIESE VORAUSSETZUNGEN SOLLTEN SIE ERFÜLLEN

  • Wille zum Erfolg und unternehmerisches Denken
  • Seriöses und überzeugendes Auftreten
  • Qualitäts- und Dienstleistungsbewusstsein
  • Leidenschaft für die Themen „Verkauf“ und „Training“
  • Vorkenntnisse als Trainer sind KEINE Voraussetzung

Für den Einstieg in dieses System benötigen Sie Eigenkapital in Höhe von ca. 37.400,- Euro.

Nehmen Sie hier Kontakt auf, Sie erhalten weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

 

* Seminaranbieter-Ranking, Industriemagazin 2014
** Angaben des Franchise-Gebers Stand April 2018

Apr

10

Dienstag

Expense Reduction Analysts ist eine der marktführenden Kostenmanagement-Beratungen. Mit Expense Reduction Analysts haben Sie einen starken, innovativen Partner und können sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

Inzwischen optimiert Expense Reduction Analysts für seine Kunden in über 40 Kostenkategorien nachhaltig das Kosten- und Lieferantenmanagement. In den letzten Monaten wurden neue Kategorien eingeführt, wie IT, Prozessautomatisierung/ -optimierung, Corporate Finance, Digitalisierung etc., die sehr gut angenommen wurden.

Aktuell gewinnt Expense Reduction Analysts jährlich bis zu 300 Neukundenunternehmen hinzu. Sehr gute Voraussetzungen, sich mit diesem Geschäftskonzept selbstständig zu machen.

AUSBAU DACH-REGION ÖFFNET NEUE MÖGLICHKEITEN

Expense Reduction Analysts fokussiert sich auf den Ausbau der DACH-Region, um neue Geschäftsfelder zu öffnen und gemeinsame, grenzübergreifende Aktivitäten auszubauen.

Für die Partner der DACH-Region wird aktuell ein neues CRM eingeführt. Dies ermöglicht die verbesserte Zusammenarbeit untereinander und regionale Kampagnen. Zudem stehen viele neue Academy-Veranstaltungen sowie zusätzliche Trainings- und Workshop-Angebote in der DACH-Region bereit.

NUTZEN SIE IHRE CHANCE ZUR SELBSTSTÄNDIGKEIT

Mit Expense Reduction Analysts haben Sie einen starken Partner und können Ihr eigenes Unternehmen gezielt auf Ihrer individuellen Berufserfahrung und Ihren persönlichen Fähigkeiten aufbauen. Das Geschäftskonzept ermöglicht Ihnen sehr gute Einkommensmöglichkeiten bei freier Zeiteinteilung.

Voraussetzungen sind eine überzeugende professionelle Laufbahn (auch als Quereinsteiger) und die Fähigkeit, mit Geschäftsführern auf Augenhöhe zu kommunizieren.

Für den Einstieg in dieses Franchise-System benötigen Sie Eigenkapital in Höhe von ca. 25.000,- Euro.

Nehmen Sie hier Kontakt auf, Sie erhalten weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

Apr

3

Dienstag

Mail Boxes Etc. (MBE), das weltweit größte Franchise-Netzwerk im Bereich Versand, Logistik, Grafik und Druck baut sein Portfolio immer wieder durch innovative Produkte aus. Mit maßgeschneiderten Outsourcing-Lösungen verfügt MBE über ein breitgefächertes Angebot, mit dem Franchise-Partner Kunden aus allen Branchen die richtige Dienstleistung anbieten können.

Seit über 35 Jahren agiert Mail Boxes Etc. erfolgreich in der Dienstleistungsbranche und bietet für Gründer die Möglichkeit sich mit einem bewährten und innovativen Konzept selbstständig zu machen. Franchise-Partner von MBE unterstützen mit ihrem Geschäft vorrangig kleine und mittlere Unternehmen ihre Produktivität in den Bereichen Versand, Logistik, Grafik und Druck zu erhöhen.

Dazu entwickelt MBE stetig kundenspezifische und außergewöhnliche Outsourcing-Lösungen.

INNOVATIVE LÖSUNGEN FÜR IHRE KUNDEN
Auch die beiden neusten Inhouse-Produkte decken erneut zwei wichtige Geschäftsfelder ab:

  • MBE SafeValue: Hiermit können Kunden Waren mit hohem monetären oder emotionalen Wert versenden. Bei Verlust oder Beschädigung werden nicht nur der Warenwert, sondern auch die Versand- und Verpackungskosten erstattet.
  • MBE e-LINK: Das MBE-Plug-In, verbindet den Online-Shop des Kunden direkt mit dem MBE-System „OnlineMBE“ vom betreuendem Center. So gelangen die Bestellungen der Online-Shops direkt in das jeweiligen MBE-Center, die bestellten Produkte werden aus dem Lager des Centers geholt, fachgerecht verpackt und versendet.

Das sind Ihre Vorteile, wenn Sie bei MBE einsteigen:

  • Konjunkturunabhängiger, stetig wachsender Markt
  • Große unternehmerische Freiheit
  • Wiederkehrende Umsätze durch hohe Kundenbindung und Bestandskundengeschäft
  • Umfassendes Trainings-, Schulungs-, und Supportprogramm – auch für Quereinsteiger
  • Bessere Einkommens- und Entwicklungsmöglichkeiten als in einer Festanstellung

„Unsere Center-Inhaber sind erfolgreiche Unternehmer mit unterschiedlichem Background und wir freuen uns über weitere engagierte Partner mit dem richtigen Spirit für die Selbstständigkeit“, sagt Alberto Sacchetti, Geschäftsführer von Mail Boxes Etc. in Deutschland.

Für den Einstieg in dieses Franchise-System benötigen Sie Eigenkapital ab ca. 15.000 Euro.

Dann nehmen Sie hier Kontakt auf, Sie erhalten weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

Mrz

27

Dienstag

Das Jahr 2017 war für den Sanierungsexperten Rainbow International Deutschland ein voller Erfolg. Insgesamt kamen zum bestehenden Partnernetzwerk vier neue Betriebe hinzu. Dieser positive Trend setzt sich auch im aktuellen Geschäftsjahr fort: 2018 wurden bereits 3 weitere Standorte eröffnet.

Wer sich selbstständig machen möchte, hat mit dem Sanierungsexperten Rainbow International Deutschland eine sehr gute Wahl getroffen. Die Auftragslage in der Branche ist konstant hoch.

Ergreifen Sie die Chance, sich in dem konjunkturunabhängigen Markt der Sanierung von Wasser- und Brandschäden mit einem starken Partner an Ihrer Seite selbstständig zu machen!

BESTE VORBEREITUNG AUF IHRE SELBSTSTÄNDIGKEIT

Vor acht Monaten wurde das neue Traningszentrum in Ellwangen fertiggestellt. Highlight des Dwyer Campus ist, das reelle Schadenszenarien geschult und trainiert werden können.

„Der Bau unseres neuen Trainingszentrums schafft ein Alleinstellungsmerkmal in der Sanierungsbranche und untermauert zeitgleich, dass wir unseren Fokus auf die Bereiche Qualität, Schulung, Wissensvermittlung, Training und Mitarbeiterentwicklung legen“, so Steffen Altmannsberger, Chief Operating Officer von Rainbow International Deutschland.

Sie möchten mehr wissen? Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Einstiegsmöglichkeiten als Handwerker, Sanierungsexperte oder Quereinsteiger.

Besonders für diese Fokusgebiete werden aktuell neue Partner gesucht:

  • Bremen
  • Koblenz
  • Mannheim
  • Frankfurt
  • Kassel
  • Ruhrgebiet
  • Kiel
  • Wiesbaden

Rainbow International bietet unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten. Hiervon ist auch das benötigte Eigenkapital abhängig. Details erfahren Sie im persönlichen Gespräch.

Nehmen Sie hier Kontakt auf, Sie erhalten weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

 

Mrz

22

Donnerstag

fitbox ermöglicht Ihnen die Gründung und Eröffnung eines EMS-Mikrofitnessstudios in Köln.

Das in Berlin ansässige Franchise-Unternehmen wird den Einstieg des geeignetsten Bewerbers mit einem nicht-rückzahlbaren Gründerstipendium in Höhe von € 10.000 bezuschussen und den Stipendiaten im Rahmen der Restfinanzierung aktiv coachen und begleiten.

Mit dem Gründerstipendium haben Sie die Chance Inhaber eines eigenen fitbox-Standortes zu werden, auch wenn Sie nicht über das für die Gründung notwendige Eigenkapital verfügen. Als Gegenleistung erwartet das Unternehmen einen hoch motivierten Partner, der die Marke fitbox am Wunschstandort lokal repräsentiert und erfolgreich in der Region expandieren wird.

Head of Franchise Development Kolja Seifert: „Immer wieder lernen wir fähige gründungswillige Interessenten kennen, die ihren Traum der Selbständigkeit mangels Eigenkapital nicht weiterverfolgen können. Mit unserem Stipendium wollen wir unseren Beitrag leisten, auch ohne Eigenkapital eine fitbox gründen zu können!“

Bewerben Sie sich für das Gründerstipendium hier

IHRE STANDORT-VORTEILE IN KÖLN

fitbox hat bereits 51 EMS Premium Fitnessstudios in Deutschland, Österreich und Russland aufgebaut. Bis Ende 2018 sollen es über 100 Studios werden – jetzt ist der Großraum Köln dran!

  • Noch unbesetzte Region bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Hohes Kundenpotenzial durch dichte Besiedelung
  • Metropolregion mit vielen ansässigen mittelständischen Unternehmen
  • Kaufkräftige Bevölkerung
  • Sehr gut ausgebautes ÖPNV-Netz

Nutzen Sie die Chance, als Erster in Köln mit fitbox aktiv zu werden.

MEHR INFOS AUF DER FIBO

Lernen Sie auf dem fitbox-Messestand bei der FIBO 2018 die Macher und Geschäftsführer von fitbox persönlich kennen und stellen Sie alle Ihre Fragen zum Gründerstipendium, zum Standort Köln und dem Geschäftsmodell von fitbox:

fitbox Messestand in Halle 5.2, Stand D17
bei der FIBO vom 12. – 15. April 2018 in der Messe Köln

fitbox ist das erste echte EMS One-Stop-Fitnessstudio. Das Franchise-Unternehmen ist Spezialist für Training mittels elektrischer Muskelstimulation und bietet alles, was für eine langfristig effektive Fitness wichtig ist: EMS gestütztes Cardio- und Krafttraining sowie EMS spezifische Ernährungsberatung – alles betreut durch Personal Trainer. Dieser sogenannte 3-ECK Ansatz ist dabei das Ergebnis aus vielen Jahren Erfahrung und Research.

Mrz

20

Dienstag

Jede Führungskraft im Angestelltenverhältnis kommt irgendwann einmal an den Punkt, an dem sie sich fragt: Ist das noch das, was ich will? Ständige Geschäftsreisen, das Aufreiben zwischen Gesellschaftern und Mitarbeitern, Werte für Andere aufbauen und nicht für sich selbst! Wenn Sie sich das auch fragen, ist es vielleicht Zeit, etwas zu ändern. Entscheiden Sie sich für eine Tätigkeit, die Ihnen mehr Freiheiten gibt – privat als auch beruflich – und bei der Sie Entscheidungen treffen, die Ihnen selbst zu Gute kommen.

Viele kommen an den Punkt, an dem sie mehr Freiheiten in ihrem beruflichen und privaten Leben genießen möchten. Bewusst treffen sie die Entscheidung, dass sie in Zukunft bei ihrer Tätigkeit selbstbestimmt arbeiten und eigene Unternehmenswerte aufbauen wollen.

Der Schritt in die Selbstständigkeit als Partner der internationalen Personalberatung EO könnte Ihr Weg zu mehr beruflicher und damit auch privater Zufriedenheit sein.

MEHR ENTSCHEIDUNGSFREIHEIT UND BESSERE LIFE-WORK-BALANCE

Eine unabhängige Untersuchung hat ergeben, dass die selbstständigen Personalberater von EO deutlich zufriedener sind als der Durchschnitt anderer befragter Führungskräfte. Warum? Weil sie ihre eigenen Unternehmenswerte aufbauen, geschäftlich selbstständig entscheiden und eine bessere Balance zwischen Arbeit und Privatleben leben können.

Auch Sie können die Chance nutzen, sich für ein Modell zu entscheiden, das Ihren Wünschen entspricht. Als selbstständiger Personalberater üben Sie eine lukrative Tätigkeit aus, bei der Sie Ihr erworbenes Branchenwissen bei einem der innovativsten Unternehmen der Branche voll nutzen und weiterführen können. Sie arbeiten selbstständigund voll verantwortlich für Ihr eigenes Unternehmen, haben aber trotzdem den Vorteil, kein Einzelkämpfer zu sein.

Als Partner von EO verfügen Sie über ein gut aufgestelltes Team im Hintergrund, das für Sie Zuarbeiten übernimmt, so dass Sie sich voll auf die Beratung von Unternehmen konzentrieren können. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich jederzeit mit den anderen EO-Partnern auszutauschen.

JETZT SIND SIE DRAN

Sie möchten Ihr Wissen als Führungskraft, gerne als Quereinsteiger in die Personalberatung, nutzen und selbstständig für Ihre eigenen Unternehmenswerte arbeiten? Dann informieren Sie sich über Ihre Chancen. Um Partner bei EO zu werden, sollten Sie Spaß am Vertrieb und am Umgang mit Menschen haben. Das neue Partnermodell garantiert einen unkomplizierten Einstieg in die Personalberatung und erfordert deutlich weniger Startinvestitionen.

Mit EO steigen Sie in ein hochattraktives Geschäft ein. EO wächst dreimal so schnell wie der Markt und konnte 2017 schon zum siebten Mal in Folge einen Jahresumsatzrekord verbuchen.

Die einmaligen Startup- und Trainingskosten in das neue Partnermodell betragen lediglich 29.500,- Euro.

Sie wünschen weitere Informationen?

Dann nehmen Sie hier Kontakt auf, Sie erhalten weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

Mrz

13

Dienstag

BoConcept ist die richtige Adresse für moderne Designmöbel im skandinavischem Stil. Ein Angebot, dass bei Kunden sehr stark nachgefragt wird. Sämtliche BoConcept-Standorte sind in stark frequentierten Innenstadtlagen angesiedelt, so dass Kunden keine weiten Wege gehen müssen und den Besuch im Möbel-Store ganz selbstverständlich in ihren üblichen Bummel einbinden können. So wie im Ulmer Standort von Heike Seiler, der mit einem großen Besucheransturm eröffnet wurde.

Sensationelle 2.000 Kunden konnte Heike Seiler schon in den ersten Tagen in ihrem eigenen BoConcept-Standort willkommen heißen. Gerade im Januar eröffnet, ist ihr Geschäft schon auf Erfolgskurs.

Eigentlich hatte sie eine stille Eröffnung geplant: „Wir sperren einfach um 10 Uhr auf“, sagte sie. Der Kundenansturm hat ihr da einen Strich durch die Rechnung gemacht und die stille Eröffnung zu einer ganz großen Sache gemacht.

MÖBEL STATT MODE – BOCONCEPT SETZT AUF UNGEWÖHNLICHE LOCATIONS

Auch für den Ulmer Standort konnte BoConcept wieder eine ungewöhnliche Location anmieten. In einem alt eingesessenen ehemaligen Modehaus präsentiert Heike Seiler jetzt auf 600 qm moderne Designmöbel im skandinavischen Stil. Konsequent wird hier die Erfolgsstrategie weitergeführt, dass BoConcept in Innenstadtlagen angesiedelt ist und nicht, wie andere Möbelhäuser, im Gewerbegebiet.

Den restlichen Bereich des vormaligen Modehauses wird im Frühjahr eine Restaurantkette einnehmen. Eine spannende Kombination, die auf Synergieeffekte setzt: Nach einem guten Essen, können die Kunden entspannt Möbel shoppen gehen. Oder genau umgekehrt: Nach dem erfolgreichen Einkauf, gemütlich essen gehen.

Die dänische Franchise-Kette BoConcept setzt auf edle Designmöbel, die sich individuell nach den Kundenwünschen anpassen und miteinander kombinieren lassen. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an eleganten Wohnaccessoires zur Ergänzung der bestehenden Einrichtung. Viel Wert wird auf die individuelle Beratung der Kunden gelegt. Wegen des ausgefeilten Angebots und der zentralen Lage der Bo-Concept-Filiale in einer hochfrequentierten Einkaufsstraße ist sie vom Erfolg des neuen Unternehmens überzeugt. „Das war immer mein Traum und ich finde den Einzelhandel faszinierend“, sagt Seiler.

BOCONCEPT EXPANDIERT WEITER – AUCH MIT QUEREINSTEIGERN

300 Geschäfte in 60 Ländern, alleine in Deutschland sind es 36 BoConcept-Standorte. Und das Unternehmen will weiter expandieren: Gesucht werden engagierte Partner, die den Ehrgeiz haben, sich mit ihrem BoConcept-Standort in ihrer Region als Marktführer für designorientierte Einrichtungslösungen zu etablieren.

Sie sollten über Vertriebs- und Managementerfahrung sowie kaufmännische Kenntnisse verfügen und eine hohe Affinität zu Designthemen und urbanen Trends haben. Der umfangreiche Support macht das System auch für Quereinsteiger attraktiv.

Für den Einstieg in dieses System benötigen Sie Eigenkapital in Höhe von 100.000 €.

Sie wünschen weitere Informationen?

Dann nehmen Sie hier Kontakt auf, Sie erhalten weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

Mrz

7

Mittwoch

Mail Boxes Etc. (MBE) ist eines der weltweit größten Franchise-Netzwerke und bietet an über 2.500 Standorten Outsourcing-Lösungen für Dienstleistungen an. MBE unterstützt vorrangig kleine und mittlere Unternehmen darin, ihre Produktivität in den Bereichen Versand, Logistik, Grafik und Druck zu erhöhen, die nicht zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören. Der Einzelhandelscharakter ermöglicht es Mail Boxes Etc. schnell und flexibel das Verbindungsglied zwischen Unternehmen und deren Kunden zu sein, wenn ein persönlicher Ansprechpartner vor Ort benötigt wird.

In dem Online-Seminar lernen Sie MBE kennen und erfahren, welche Vorteile und Chancen Ihnen eine Franchise-Partnerschaft bei diesem Top-Player seiner Branche bietet. Im Anschluss an die Präsentation haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich dieses stark und nachhaltig wachsende System einmal näher anzuschauen!

Das Webinar findet statt am Mittwoch, den 14. März 2018 von 18:30 bis 19:30 Uhr.

Hier gelangen Sie zur unverbindlichen Anmeldung zu unserem Webinar.

Ihre Vorteile, wenn Sie am Webinar teilnehmen:

  • Sie erhalten vom direkten Ansprechpartner von MBE einen ausführlichen Überblick über das System.
  • Sie lernen die Aufgaben eines Franchise-Partners von MBE kennen.
  • Sie haben die Möglichkeit, persönliche Fragen zu dem System an den direkten Ansprechpartner von MBE zu stellen.

Ergreifen Sie Ihre Chance, sich zu informieren. Die Teilnahme am Webinar ist absolut kostenfrei!

Feb

27

Dienstag

Mit rund 300 Partnerinnen und Partnern ist die Schülerhilfe eines der größten Unternehmensnetzwerke Deutschlands. Dabei setzt das Unternehmen auf eine gute Kommunikation im Netzwerk, einen erfolgreichen und kollegialen Umgang miteinander sowie die gelebten Unternehmensvisionen der Schülerhilfe. So hat der bekannte Nachhilfeanbieter in den letzten fünf Jahren 123 neuen Partnerinnen und Partner eine erfolgreiche Gründung ermöglicht.

Die Zufriedenheit mit dem System und die langfristigen Planungsmöglichkeiten mit der Schülerhilfe zeigen sich in den zusätzlich rund 130 Eröffnungen, die von bestehenden Partnerinnen und Partnern in den letzten fünf Jahren erfolgt sind.

„Franchise-Partnerinnen und -Partner haben die Möglichkeit, mit der Schülerhilfe einen sinnstiftenden, gesellschaftlichen Beitrag zu leisten und gleichzeitig ein attraktives Einkommen zu erzielen„, erklärt Michael Ganschow, Expansionsleiter bei der Schülerhilfe.

DIE RICHTIGE STANDORTWAHL – EIN WICHTIGES KRITERIUM

Es gibt noch einige freie Standorte. Z. B. attraktive Standorte im Umland von Hamburg. Dort können Sie den Vorzug nutzen, in der Großstadt zu leben und im Umland zu arbeiten. Auch im südlichen Teil Deutschlands, bspw. in Hof und Neuburg a. d. Donau, sind attraktive Standorte zu vergeben.

An allen Standorten befinden sich viele Grund- und weiterführende Schulen in unmittelbarer Umgebung, so dass ein großer potenzieller Kundenstamm vorhanden ist. Sie haben sogar die Möglichkeit, mit mehreren Standorten zu expandieren.

VOLLE UNTERSTÜTZUNG BEI IHRER SELBSTSTÄNDIGKEIT

Neue Franchise-Partner werden von Beginn an eng begleitet: Von den ersten Schritten, über die Immobiliensuche und -ausstattung bis hin zu Neueröffnung. Und auch darüber hinaus werden Sie als Partner von den Regionalleitern und Fachabteilungen der Schülerhilfe unterstützt.

Michael Ganschow: „Interessenten verfügen idealerweise über betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Motivations- und Führungsstärke. Pädagogische Kenntnisse sind nicht erforderlich, eine offene Art, organisatorisches Geschick und Freude am Umgang mit Menschen sind jedoch wichtige Eigenschaften, die der neue Partner mitbringen sollte. “

Die Schülerhilfe ist einer der führenden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten in Deutschland und Österreich sowie Deutschlands drittgrößtes Franchise-System. Seit über 40 Jahren bietet sie Förderung in allen gängigen Fächern, für alle Klassen und Schularten. Qualifizierte und motivierte Nachhilfelehrer kümmern sich individuell um jeden Schüler und helfen ihm, seine Leistungen dauerhaft zu verbessern.

Für den Einstieg in dieses Franchise-System benötigen Sie Eigenkapital ab 10.000 Euro.

Interessiert? Nehmen Sie über das Kontaktformular direkten Kontakt zum Franchise-Geber auf und Sie erhalten weitere Informationen von der Schülerhilfe.

Feb

21

Mittwoch

Als Selbstständiger kommen Sie nicht um die Nutzung digitaler Tools herum. Das Internet ist voll neuer Plattformen und kleiner Apps. Aber: Was von dem ganzen Angebot brauchen Sie wirklich?

Am 1. März 2018 um 19:00 Uhr geben Ihnen die Bestseller-Autoren von „Smart Business Concepts“ Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg in dem Webinar „Die Komponenten-Revolution“ die Antwort darauf. Und zeigen Ihnen Lösungen, wie Sie die digitalen Komponenten sinnvoll für Ihre Selbstständigkeit nutzen können.

Hier kostenlos zum Webinar registrieren: https://www.edudip.com/w/282112

Digitale Tools verändern Ihre Selbstständigkeit. Egal ob Sie auf ein individuelles Business oder auf eine bewährte Geschäftsidee mit Franchise setzen – Komponenten sind Game-Changer.

Allerdings ist in den letzten 10 Jahren das Angebot so stark gewachsen – vom kleinen Tool bis hin zu den großen Service-Plattformen -, dass die schiere Anzahl der digitalen Komponenten undurchdringlich wird, wenn man im Internet jedem Hinweis folgt.

Lernen Sie in dem kostenlosen Webinar „Die Komponenten-Revolution“ die Tools kennen, die auch für „normale“ Selbstständige funktionieren. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die digitalen Komponenten, die wirklich zu Ihnen passen und die Sie sinnvoll für Ihr Geschäftskonzept einsetzen können. Z. B. so, dass eine Service-Struktur entsteht, die rund um die Uhr arbeitet, während Sie im Urlaub sind.

„DIE KOMPONENTEN-REVOLUTION“ – DAS WEBINAR

Melden Sie sich zu dem kostenlosen Webinar „Die Komponente-Revolution“ an und machen Sie mit diesem neuen Wissen Ihre Selbstständigkeit produktiver!

Das Webinar findet statt am:
Donnerstag, den 1. März um 19:00 Uhr
Hier können Sie sich kostenlos registrieren: https://www.edudip.com/w/282112

Inhalte des Webinars:

  • Was ist die Komponenten-Revolution?
  • Komponenten-Trends 2018
  • Raster, die Ihnen Überblick über das Angebot zu geben

Haben Sie einmal das System „Komponente“ verstanden, können Sie beginnen, neu zu kombinieren und damit zu spielen, um Ihr Geschäft effizienter zu machen.

DIE REFERENTEN

Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg sind Experten für smarte Geschäftskonzepte, Autoren und die Initiatoren des Solopreneur Days, des ersten Fachtages für smarte Geschäftskonzepte. Knapp 400 Tools und Komponenten haben sie für Sie zusammengetragen, sortiert und bewertet.

Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg haben selbst vier GmbHs aus dem Home-Office gegründet. Ehrenfried Conta Gromberg: „Ohne Komponenten wäre das nicht möglich gewesen.“

Mehr über das Programm von Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg finden Sie hier:
http://www.smartbusinessconcepts.de/

Das Grundlagenbuch zum Programm
http://www.smartbusinessconcepts.de/das-buch/