Jun

19

Dienstag

Drei neue Kooperationspartner sorgen dafür, dass die Geschäftsmöglichkeiten der PROMEDICA PLUS-Franchise-Partner erweitert werden. Zudem zeigt eine aktuelle Studie, dass das Angebot der 24-Stunden-Betreuung und die Beratung durch eines vor Ort ansässigen Ansprechpartners stark nachgefragt sind.

Der Erfolg eines Unternehmens hängt von vielen Faktoren ab – einer davon sind starke Partnerschaften.

PROMEDICA PLUS konnte jetzt gleich drei neue Kooperationspartner gewinnen, um seine Franchise-Partner zu unterstützen. Mit dem Bundesverband initiative 50plus, dem Arbeitgeberverband Pflege e.V. sowie dem Deutschen Seniorenportal wird das Netzwerk des Unternehmens erweitert und das Geschäft der Franchise Partner nachhaltig gestärkt.

Gemeinsam mit dem Bundesverband initiative 50+ hat PROMEDICA PLUS eine Studie in Auftrag gegeben, die zeigt, dass das Angebot der 24h-Betreuung stark nachgefragt ist.

HOHER BEDARF AN 24h-BETREUUNG UND REGIONALEN ANSPRECHPARTNERN

Die Ergebnisse der Studie* bestätigen, dass die Franchise-Partner von PROMEDICA PLUS genau den Bedarf von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen abdecken:

  • 59% der Befragten bevorzugen eine 24-Stunden-Betreuung zu Hause bzw. würden sie bevorzugen.
  • 65% der Befragten mit pflegebedürftigen Angehörigen vertrauen auf die 24-Stunden-Betreuung zu Hause.
  • Mehr als drei Viertel der Befragten ist eine persönliche Beratung und Kundenbetreuung vor Ort wichtig.

PROMEDICA PLUS bietet genau dies in Person der Franchise-Partner.

Der Pflegemarkt zeigt sich stark wachsend: Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland steigt seit 1999 stark an. Bereits 2015 lag die Gesamtzahl bei ca. 2,9 Mio., 2030 wird sie Prognosen zufolge bei etwa 3,6 Mio. liegen.

Ein großer und lukrativer Wachstumsmarkt, in den Sie jetzt einsteigen können! Wenn auch Sie Teil von PROMEDICA PLUS werden, starke Partner an Ihrer Seite wissen und gleichzeitig die Möglichkeit, einer sinnstiftenden Arbeit nachgehen wollen, kontaktieren Sie uns.

Für den Einstieg benötigen Sie keine Branchenkenntnisse!

Hier erhalten Sie weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

* Repräsentativ befragt wurden Personen, die in besagten Zeiträumen der Gruppe der pflegebedürftigen Personen angehören (könnten).

Jun

12

Dienstag

Die Wahl Ihres Studiengangs hat sich für Sie als falsch herausgestellt und Sie möchten lieber praktisch arbeiten und berufstätig sein? Sie sind auf der Suche nach einer Tätigkeit, die sich flexibel gestalten lässt und mit der Sie Beruf, Familie und Freizeit ideal vereinbaren können? Dann ist die Selbstständigkeit bei der Schülerhilfe eine gute Wahl.

Der Nachhilfesektor gehört zu einem Markt, der ständig expandiert und über ein enormes Wachstumspotenzial verfügt.

Als Franchise-Partner sind Sie wesentlich an der Umsetzung des pädagogischen Konzeptes vor Ort beteiligt. Ein wichtiges Kriterium für die erfolgreiche Integration eines neuen Standortes ist, dass Sie mit Ihrem eigenen Institut einen Lernraum für die Schülerinnen und Schüler schaffen, in dem sie sich wohl fühlen und in Ruhe lernen können.

DEALE VORAUSSETZUNGEN FÜR QUEREINSTEIGER

„Um sich als Franchise-Partner selbstständig zu machen, sind weder ein abgeschlossenes Studium noch eine pädagogische Vorbildung zwingende Voraussetzungen. Wichtig sind Kommunikationsstärke, Kontaktfreudigkeit, unternehmerisches Denken und idealerweise kaufmännische Vorerfahrungen, vor allem in Bezug auf die Führungs- und Organisationsaufgaben“, erklärt Michael Ganschow, Expansionsleiter Franchise bei der Schülerhilfe.

ERFAHRENES UND ERFOLGREICHES SYSTEM ALS PARTNER

Als Markengeber und Deutschlands drittgrößtes Franchisesystem, unterstützt die Schülerhilfe die Franchise-Partner und bietet mit einer gestützten Markenbekanntheit von über 90 Prozent einen sicheren und professionellen Rahmen. Regelmäßige nationale Werbeaktionen der Systemzentrale unterstützen Ihre individuellen Marketingaktivitäten vor Ort.

Ihr hohes Maß an Kreativität und Engagement sind hier wesentliche Faktoren für Ihren wirtschaftlichen Erfolg als selbstständiger Franchise-Partner bei der Schülerhilfe.

Unternehmerisch erfolgreich sein und dabei einen sinnvollen Beitrag für die Gesellschaft leisten – mit der Schülerhilfe ist das auch für Quereinsteiger möglich.

Hier erhalten Sie weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

Jun

5

Dienstag

Im Bereich Business- und Managementtraining zählt Crestcom zu den erfolgreichsten Franchise-Unternehmen weltweit. 10 Jahre gibt es das System jetzt in der DACH-Region. Partner profitieren von regelmäßigen, hochkarätigen Trainings, der langjährigen nationalen und internationalen Erfahrung des Systems und der Innovationskraft.

In Unternehmen eine Führungskultur zu entwickeln, die echte Geschäftsergebnisse hervorbringt – dafür stehen die Crestcom Führungsschulen und deren Franchise-Partner. Bereits 10 Jahre ist Crestcom in der DACH-Region äußerst erfolgreich – und die deutschen Partner liefern im internationalen Vergleich immer wieder Bestzahlen.

INNOVATIONSKRAFT UND WEITERENTWICKLUNG

Stetig sorgt das Unternehmen für die Weiter- und Neuentwicklung von Programmen und Tools. Damit sind die Partner stets in der Lage auf die jeweiligen Bedürfnisse ihrer Kunden einzugehen. Durch die Qualifizierung der Führungskräfte und die Schaffung einer zukunftsorientierten Unternehmenskultur können sie ihre Firmen-Kunden im Spannungsfeld des Fachkräftemangels stärken.

Die Partner profitieren zudem von den regelmäßigen Trainings, die Crestcom organsiert. Zum 10-jährigen Jubiläum in der DACH-Region veranstaltet Crestcom ein weiteres hochkarätiges Get-together der Partner und ein interaktives Trainingsevent. Parallel dazu wird der Leadership Award vergeben, der Firmen auszeichnet, die sich der Entwicklung ihrer Führungskräfte und Führungskultur verpflichtet haben.

MÖCHTEN AUCH SIE TEIL EINES ERFOLGSUNTERNEHMENS WERDEN?

Crestcom sucht Franchise-Partner, die unternehmerisch denken und handeln, als Manager bzw. Führungskraft tätig waren und ihre eigene Crestcom Führungsschule gründen und führen wollen. Bereits nach wenigen Monaten ist für die Partner der Break-Even möglich. Den ersten Cash-Flow erwirtschaften sie oftmals schon in den ersten drei Monaten.

Für den Einstieg in dieses System benötigen Sie ein Eigenkapital von mind. 40.000 €.

Hier erhalten Sie weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

Mai

22

Dienstag

Town & Country Haus hat sich mit einer deutschlandweit operierenden Privatbank zusammengetan, welche die Unternehmensgründung neuer Partner innerhalb von 2 Wochen realisieren kann. Ein Quantensprung bei der Finanzierung von Unternehmensgründungen! Seit Ende 2017 profitieren neue Partner von der Kooperation.

Bisher haben einzelne Partner 4 – 6 Monate warten müssen, bis mit einer der regionalen Banken eine Finanzierung ihres Unternehmens stand. Das gehört jetzt der Vergangenheit an: Town & Country Haus hat nach intensiver Recherche eine Bank gefunden, die die Selbstständigkeit neuer Partner schnell, einfach und sicher realisiert.

Benjamin Dawo, Leiter der Partnergewinnung bei Town & Country Haus: „Meine persönliche Wunschvorstellung war es eine Bank zu finden, die alle Partner deutschlandweit finanzieren könnte. Ende 2017 haben wir diesen Quantensprung bei der Finanzierung der Unternehmensgründung geschafft und sind damit unabhängig von regionalen Bankengeworden.“

Bereits innerhalb von 2 Wochen steht eine maßgeschneiderte Finanzierung.

EIN ENTSPANNTER START IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT

Die mit Town & Country Haus kooperierende Bank ist eine deutschlandweit tätige Privatbank. Sie bietet den Partnern sehr unbürokratische Unternehmensfinanzierungen an, mit denen man das komplette erste Geschäftsjahr inkl. aller Kosten überbrücken kann.

Dies ermöglicht einen entspannten Start in die Selbstständigkeit!

BESTE CHANCEN FÜR QUEREINSTEIGER

Town & Country Haus richtet sich bewusst an Manager als Quereinsteiger, die Erfahrung in der Führung eines Teams mitbringen. Auch ohne Kenntnisse aus der Baubranche können sie mit diesem System sehr erfolgreich werden. Wichtig sind Führungsfähigkeiten, unternehmerisches Denken und der Spaß am Umgang mit Menschen.

Die Einkommensmöglichkeiten sind sehr gut: ca. 200.000,- Euro ab dem dritten Jahr, später z. T. auch mehr als 500.000,- Euro sind möglich.*

Für den Einstieg in das System benötigen Sie Eigenkapital in Höhe ab 50.000 Euro.

Hier erhalten Sie weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

* Angabe des Franchise-Gebers

Mai

15

Dienstag

Back-Factory erzielt überdurchschnittliche Ergebnisse bei Zufriedenheitsbefragung unter Franchise-Partnern. 100 Prozent der Franchise-Partner würden sich wieder für Back-Factory entscheiden!

Zum dritten Mal in Folge wurde Back-Factory nach 2011 und 2014 mit dem „F&C-Award Gold“ ausgezeichnet. Die Analysegesellschaft igenda vergibt den Award für eine sehr hohe Zufriedenheit der Franchise-Partner – nach den strengen wissenschaftlichen Vorgaben des F&C, dem internationalen Centrum für Franchising und Cooperation in Münster.

94 Prozent der Partner sind laut igenda „überzeugte Partner“: Sie zeigen sowohl eine hohe Bindung als auch eine hohe Zufriedenheit.
100 Prozent der befragten Partner würden sich aufgrund ihrer Erfahrungen noch einmal für eine Franchise-Partnerschaft mit Back-Factory entscheiden. 

Sehr gute Noten vergaben die Partner für:

  • ihre Zufriedenheit mit dem Marktauftritt und dem Kundennutzen,
  • die Beziehung zum Franchise-Geber,
  • und die Betreuung durch die Betriebsberater.

„Die positive Bewertung unserer Franchise-Partner freut uns sehr und bestätigt uns in der Weiterentwicklung und Ausrichtung sowohl unseres Franchise-Systems als auch unseres trendigen Snack-Konzepts“, erklärt Marion Hitzke, Leitung Franchise und Personal bei Back-Factory. „Besonders freut uns dabei, dass die Zufriedenheit unserer Partner im Vergleich zu den Befragungen in 2011 und 2014 in sehr vielen relevanten Bereichen weiter angestiegen ist.“ Deutlich werde dies beispielsweise bei der Globalzufriedenheit: Diese bewerteten die Back-Factory Partner im Durchschnitt mit der Note 2,1. Im Jahr 2011 hatte sie noch bei 2,5 gelegen.

ALS FRANCHISE-GEBER NAH AM MARKT
Franchise hat bei Back-Factory eine lange Tradition: Schon der erste Store, der 2002 eröffnete, wurde von einem Franchise-Partner geführt. Heute befinden sich rund 55 Prozent der Stores in den Händen von lokalen Unternehmern, die übrigen werden in Eigenregie geführt. „Dies gibt uns nicht nur eine gewisse Flexibilität bei der Neueröffnung von Standorten. Als Franchise-Geber sind wir auch selbst sehr nah an unseren Gästen und können so unser Konzept gemeinsam mit unseren Partnern markt- und trendorientiert weiterentwickeln“, so Marion Hitzke.

Für den Einstieg in dieses Franchise-System benötigen Sie Eigenkapital ab ca. 30.000 Euro.

Hier weitere Informationen zum Franchisekonzept und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

 

Mai

14

Montag

Ca. 40% der bestehenden Partner von clever fit sind sogenannte Multistore-Unternehmer und betreiben mehrere Studios. Das Konzept ist leicht multiplizierbar und nahezu überall zu realisieren.

Franchising bedeutet Vervielfältigung – und so fördert clever fit gezielt, dass Partner mehrere Standorte als Inhaber betreiben. So können Sie Ihre eigene Unternehmensgruppe aufbauen. Aktuell gibt es einen Partner, der bereits 26 Standorte betreibt. Insgesamt haben sich ca. 40% der Franchise-Partner für das Multistore-Konzept entschieden. Mit Ihrer eigenen Studiokette können Sie sich in Ihrer Region breit aufstellen und clever fit zum regionalen Marktführer machen. Sie können so als Unternehmer stärker am Unternehmen wirken, als im Unternehmen arbeiten. Zudem gibt es mehrere Synergieeffekte, wie z. B. bei der Rotation des Personals.
Als Multistore-Betreiber profitieren Sie von:

  • einem renditestarken Geschäftsmodell
  • einem leicht multiplizierbaren Gesamtkonzept
  • einer starken Marke mit hoher Bekanntheit

Das Multistore-Konzept von clever fit ist kein kurzlebiger Trend, sondern ist als nachhaltige Geschäftsstrategie angelegt, die in nahezu jeder Region anwendbar ist.

SO WERDEN SIE MULTISTORE-BETREIBER
Sie müssen keine Ausbildung in der Fitness-Branche haben, um bei clever fit einzusteigen. Aber Sie sollten sich für Sport und Fitness begeistern können. Wichtig sind unternehmerisches Denken, Kommunikationsstärke und Verantwortungsbewusstsein. Sie können auch mit einem Standort starten und dann später weitere eröffnen.

Als standortstärkste Fitnesskette in Deutschland bietet Ihnen clever fit umfassende Unterstützung beim Aufbau Ihrer eigenen Unternehmensgruppe.

Für den Einstieg in das System benötigen Sie mind. 60.000 Euro Eigenkapital.

Hier weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners erhalten!

 

Mai

2

Mittwoch

burgerme hat sich auf die steigende Anzahl an Bestellkunden ausgerichtet. Die Frische und die Qualität der Burger und Salate überzeugt die Kunden. Das sorgt für wachsende Umsätze: 2017 konnte burgerme seine Umsätze auf bestehender Fläche um 18 % steigern*. burgerme treibt Expansion voran und sucht dafür Macher, die die Freiheit selbstständiger Arbeit schätzen und gerne mit einem starken Partner an der Seite arbeiten.

burgerme profitiert vom wachsenden Bestellmarkt. Die ungebrochene Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Speisen, die bequem nach Hause geliefert werden, sorgt für stetiges Wachstum des Unternehmens:

 

  • in den ersten drei Monaten 2018 wurden bereits erfolgreich 8 neue Stores eröffnet
  • 10 Stores werden im nächsten Quartal realisiert, 9 weitere sind konkret in der Planung
  • 18 % mehr Umsatz* auf bestehender Fläche im Jahr 2017

Durch die Umsatzsteigerung ist burgerme zum zweiten Mal in Folge Branchensieger: Die Branchenzeitschrift foodservice (dfv-Verlag) setzte das Unternehmen im Bereich „same store sales“ unangefochten auf Platz 1.

PROFITIEREN SIE VON EINER STARKEN PARTNERSCHAFT
2010 ist burgerme als der erste Lieferservice in Deutschland an den Start gegangen, der Kunden individuell zusammengestellte, frisch gegrillte Burger nach Hause liefert. Das Unternehmen sucht Partner, die den Anspruch des Unternehmens an Qualität, Kundenfreundlichkeit und Service umsetzen wollen.

Als Partner erhalten Sie das gesamte Know-how und die Unterstützung eines erfolgreichen Unternehmens. Sie profitieren von einem systemgastronomischen Konzept, mit dem Sie in kürzester Zeit tausende zufriedene Kunden haben werden. Sie gehören zu einer Gemeinschaft von erfolgreichen Unternehmern, mit denen Sie Ideen austauschen können.

MIT GUTEM BEISPIEL VORAN: DREI ERFOLGSMODELLE
Simranjit Singh: „Multi-Unit-Partner!“
Simranjit Singh liefert – Ideen, Ehrgeiz, Qualität. Denn da kennt sich der 30-Jährige aus. Seinen ersten burgerme Store eröffnete er 2013, mittlerweile führt er erfolgreich drei burgerme-Stores in Hamburg und beschäftigt 85 Mitarbeiter.

Erik Lorenz: „Ich hab’ noch viel vor!“
Erik Lorenz, gelernter Systemgastronom, hat Karriere in der Europa-Zentrale eines der weltweit größten Gastronomieunternehmen gemacht. Im Februar 2015 hat er seinen ersten burgerme Store in München eröffnet – nur zwei Jahre später seinen zweiten.

Human Sadrnafisy: „Der Aufstieg war mir wichtig!“
Human Sadrnafisy hat seine Karriere bei burgerme als Angestellter begonnen – zwei Jahre lang hat er sich vom Schichtleiter zum Storeleiter hochgearbeitet, bevor er selbst burgerme Franchisepartner geworden ist. Jetzt eröffnet in Kürze sein zweiter Store in Bremen.

Neugierig geworden? Werden Sie Teil des Erfolgssystems.
Für den Einstieg in das System benötigen Sie mindestens 20.000 € Eigenkapital.

Nehmen Sie hier Kontakt auf, Sie erhalten weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

*Angabe des Franchise-Gebers

Apr

24

Dienstag

Die kreative Präsentation von fitbox auf der FIBO 2018 überzeugte die Besucher und hat viele Interessierte angezogen. Viel Zulauf hatte die Promotionaktion #SchlüsselZumErfolg mit hochwertigen Gewinnen. – Bis Ende Mai haben Franchise-Interessierte noch die Chance auf das Gründerstipendium in Höhe von 10.000 €.

Viele Interessierte besuchten fitbox auf der diesjährigen FIBO in Köln. Sie waren neugierig auf das junge, dynamische Unternehmen und nutzten die Gelegenheit mit den beiden fitbox-Gründern Ingo Huppenbauer und Dr. Björn Schultheiss zu sprechen.

SCHLÜSSELFERTiGES KONZEPT ZUM START IN DIE SELBSTSTÄNDGIKEIT
Die Messeaktion #SchlüsselZumErfolg teasert es an: fitbox ist ein schlüsselfertiges Konzept, das den Start in die eigene Selbstständigkeit erheblich vereinfacht. Die fitbox-Zentrale unterstützt die neuen Partner umfassend mit Standortanalyse, Businessplan, Mitarbeitersuche und fundierten Schulungen. Und auch nach der Eröffnung wird man kontinuierlich begleitet.

GRÜNDERSTIPENDIUM VON 10.000 €
Bis Ende Mai bietet fitbox Franchise-Interessenten die Chance auf ein Gründerstipendium in Höhe von 10.000 €. Mit diesem nicht-rückzahlbaren Gründerstipendium will fitbox den Einstieg des geeignetsten Bewerbers bezuschussen und den Stipendiaten im Rahmen der Restfinanzierung aktiv coachen und begleiten.

Als Gegenleistung erwartet das Unternehmen einen hoch motivierten Partner, der die Marke fitbox am Wunschstandort lokal repräsentiert und erfolgreich in der Region expandieren wird.

Bewerben Sie sich und werden Sie Teil dieser jungen und mutigen Marke. Bis Ende 2018 soll die Zahl der fitbox-Studios auf 100 anwachsen. Dazu sucht das System sowohl Fitness-Experten als auch Quereinsteiger, die bei fitbox erfolgreich werden möchten.

Hier alles zum 10.000 Euro Gründerstipendium und weitere Infos zu fitbox erhalten

Apr

17

Dienstag

VBC feiert sein zwanzigjähriges Bestehen. Das Unternehmen blickt auf viel Erfahrung zurück und ist mit seinen innovativen Produkten weiterhin jung und dynamisch. Schon über 170.000 Verkäuferinnen und Verkäufer hat VBC noch erfolgreicher gemacht. Büros gibt es im gesamten deutschsprachigen Raum Europas. Die Kunden sind regional und international. VBC bietet Quereinsteigern die Möglichkeit mit einem starkem Partner und einem bewährtem Konzept im wachsenden Marktsegment der betrieblichen Personalentwicklung durchzustarten.

Bereits seit 1997 macht VBC mit qualitativ hochwertigen Verkaufstrainings seine Kunden fit im Verkauf. Angefangen in Österreich ist das Unternehmen inzwischen im gesamten deutschsprachigen Europa etabliert und coacht im Rahmen internationaler Aufträge.

Das VBC-System bietet Ihnen den Rahmen, unternehmerisch erfolgreich zu sein und somit Ihre Umsätze und Gewinne Jahr für Jahr zu steigern. Die stärksten VBC-Partner erzielen Umsätze von bis zu 770.000,- EUR im Jahr.**

VBC setzt neue Standards, z. B. mit dem VBC TriStream® Konzept – einem Mix aus Präsenztrainingseinheiten und vielen individuellen Selbstlerneinheiten. Aktuell hat VBC in der System-Zentrale ein eigenes Videostudio etabliert, in dem individuelle Lehr- und Lernvideos produziert werden, die dann im Lernmanagementsystem für den Kunden bereitstehen.

Sie haben Erfahrung auf Geschäftsführerebene zu präsentieren und suchen eine Herausforderung mit vielen Freiheiten sowie überdurchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten? Dann bietet Ihnen der Marktführer VBC* sehr gute Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Als Partner bei VBC beraten Sie Ihre Kunden und verkaufen nachhaltige Personalentwicklungsprogramme für Verkäufer und Verkäuferinnen in unterschiedlichen Branchen. Zertifizierte VBC-Profitrainer/innen führen anschließend die professionellen Trainings und Coachings auf Basis ihrer langjährigen Expertise und Praxiserfahrung durch.

DIESE VORAUSSETZUNGEN SOLLTEN SIE ERFÜLLEN

  • Wille zum Erfolg und unternehmerisches Denken
  • Seriöses und überzeugendes Auftreten
  • Qualitäts- und Dienstleistungsbewusstsein
  • Leidenschaft für die Themen „Verkauf“ und „Training“
  • Vorkenntnisse als Trainer sind KEINE Voraussetzung

Für den Einstieg in dieses System benötigen Sie Eigenkapital in Höhe von ca. 37.400,- Euro.

Nehmen Sie hier Kontakt auf, Sie erhalten weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

 

* Seminaranbieter-Ranking, Industriemagazin 2014
** Angaben des Franchise-Gebers Stand April 2018

Apr

10

Dienstag

Expense Reduction Analysts ist eine der marktführenden Kostenmanagement-Beratungen. Mit Expense Reduction Analysts haben Sie einen starken, innovativen Partner und können sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

Inzwischen optimiert Expense Reduction Analysts für seine Kunden in über 40 Kostenkategorien nachhaltig das Kosten- und Lieferantenmanagement. In den letzten Monaten wurden neue Kategorien eingeführt, wie IT, Prozessautomatisierung/ -optimierung, Corporate Finance, Digitalisierung etc., die sehr gut angenommen wurden.

Aktuell gewinnt Expense Reduction Analysts jährlich bis zu 300 Neukundenunternehmen hinzu. Sehr gute Voraussetzungen, sich mit diesem Geschäftskonzept selbstständig zu machen.

AUSBAU DACH-REGION ÖFFNET NEUE MÖGLICHKEITEN

Expense Reduction Analysts fokussiert sich auf den Ausbau der DACH-Region, um neue Geschäftsfelder zu öffnen und gemeinsame, grenzübergreifende Aktivitäten auszubauen.

Für die Partner der DACH-Region wird aktuell ein neues CRM eingeführt. Dies ermöglicht die verbesserte Zusammenarbeit untereinander und regionale Kampagnen. Zudem stehen viele neue Academy-Veranstaltungen sowie zusätzliche Trainings- und Workshop-Angebote in der DACH-Region bereit.

NUTZEN SIE IHRE CHANCE ZUR SELBSTSTÄNDIGKEIT

Mit Expense Reduction Analysts haben Sie einen starken Partner und können Ihr eigenes Unternehmen gezielt auf Ihrer individuellen Berufserfahrung und Ihren persönlichen Fähigkeiten aufbauen. Das Geschäftskonzept ermöglicht Ihnen sehr gute Einkommensmöglichkeiten bei freier Zeiteinteilung.

Voraussetzungen sind eine überzeugende professionelle Laufbahn (auch als Quereinsteiger) und die Fähigkeit, mit Geschäftsführern auf Augenhöhe zu kommunizieren.

Für den Einstieg in dieses Franchise-System benötigen Sie Eigenkapital in Höhe von ca. 25.000,- Euro.

Nehmen Sie hier Kontakt auf, Sie erhalten weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!