Feb

21

Mittwoch

Als Selbstständiger kommen Sie nicht um die Nutzung digitaler Tools herum. Das Internet ist voll neuer Plattformen und kleiner Apps. Aber: Was von dem ganzen Angebot brauchen Sie wirklich?

Am 1. März 2018 um 19:00 Uhr geben Ihnen die Bestseller-Autoren von „Smart Business Concepts“ Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg in dem Webinar „Die Komponenten-Revolution“ die Antwort darauf. Und zeigen Ihnen Lösungen, wie Sie die digitalen Komponenten sinnvoll für Ihre Selbstständigkeit nutzen können.

Hier kostenlos zum Webinar registrieren: https://www.edudip.com/w/282112

Digitale Tools verändern Ihre Selbstständigkeit. Egal ob Sie auf ein individuelles Business oder auf eine bewährte Geschäftsidee mit Franchise setzen – Komponenten sind Game-Changer.

Allerdings ist in den letzten 10 Jahren das Angebot so stark gewachsen – vom kleinen Tool bis hin zu den großen Service-Plattformen -, dass die schiere Anzahl der digitalen Komponenten undurchdringlich wird, wenn man im Internet jedem Hinweis folgt.

Lernen Sie in dem kostenlosen Webinar „Die Komponenten-Revolution“ die Tools kennen, die auch für „normale“ Selbstständige funktionieren. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die digitalen Komponenten, die wirklich zu Ihnen passen und die Sie sinnvoll für Ihr Geschäftskonzept einsetzen können. Z. B. so, dass eine Service-Struktur entsteht, die rund um die Uhr arbeitet, während Sie im Urlaub sind.

„DIE KOMPONENTEN-REVOLUTION“ – DAS WEBINAR

Melden Sie sich zu dem kostenlosen Webinar „Die Komponente-Revolution“ an und machen Sie mit diesem neuen Wissen Ihre Selbstständigkeit produktiver!

Das Webinar findet statt am:
Donnerstag, den 1. März um 19:00 Uhr
Hier können Sie sich kostenlos registrieren: https://www.edudip.com/w/282112

Inhalte des Webinars:

  • Was ist die Komponenten-Revolution?
  • Komponenten-Trends 2018
  • Raster, die Ihnen Überblick über das Angebot zu geben

Haben Sie einmal das System „Komponente“ verstanden, können Sie beginnen, neu zu kombinieren und damit zu spielen, um Ihr Geschäft effizienter zu machen.

DIE REFERENTEN

Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg sind Experten für smarte Geschäftskonzepte, Autoren und die Initiatoren des Solopreneur Days, des ersten Fachtages für smarte Geschäftskonzepte. Knapp 400 Tools und Komponenten haben sie für Sie zusammengetragen, sortiert und bewertet.

Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg haben selbst vier GmbHs aus dem Home-Office gegründet. Ehrenfried Conta Gromberg: „Ohne Komponenten wäre das nicht möglich gewesen.“

Mehr über das Programm von Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg finden Sie hier:
http://www.smartbusinessconcepts.de/

Das Grundlagenbuch zum Programm
http://www.smartbusinessconcepts.de/das-buch/

 

Feb

20

Dienstag

„Hot Rod Fun®“ bietet Gruppen geführte Städte- und Erlebnistouren in WENCKSTERN© Hot Rods. Dabei handelt es sich um Nachbauten originalgetreuer Miniaturen von Oldtimern aus den 1920er bis 1940er Jahren, die in der Hamburger Manufaktur Wenckstern gebaut werden. Das Besondere: Ein WENCKSTERN© ist weltweit der erste Hot Rod mit einer Zulassung für den Straßenverkehr.

Sie haben Spaß an Autos und wollen Ihre Arbeitszeit mit begeisterten Kunden und Mitarbeitern verbringen? Dann wird dieses Konzept spannend für Sie sein.

Die geführten Touren lenken kleine Gruppen wie z. B. Touristen in Städten entlang von Sehenswürdigkeiten (City Tour), durch idyllische Landschaften (Country Tour) oder zu speziellen Events (Emotion Tour). Gefahren wird in Gruppenformationen von bis zu zwölf Fahrzeugen. Eine City Tour dauert durchschnittlich zwei Stunden und wird in der Saison (April bis Oktober) am Wochenende bis zu 10mal angeboten.

Die Hot Rods von WENCKSTERN© sind einmalig. Jeder einzelne wird von Hand gefertigt und bekommt vom TÜV Nord die Straßenzulassung. Es gibt keine vergleichbaren Anbieter.

Sie bauen in Ihrer Stadt oder Region einen Standort auf und aus. Jede Tour wird von 1 bis 2 Tour-Guides begleitet. In Hamburg hat sich der Partner auf City Touren spezialisiert und hat heute über 35 WENCKSTERN© Hot Rods im Einsatz. Die Partner können mit vergleichsweise geringem Arbeitseinsatz jährlich über 75.000 Euro* Gewinn erwirtschaften und ihre Arbeit optimal mit Familie und Freizeit in Einklang bringen.

Das Franchise-Konzept beinhaltet umfassende Serviceleistungen der Systemzentrale. Dazu zählen insbesondere ein automatisiertes Buchungssystem, ein starker Auftritt im Internet, der Auf- und Ausbau einer begeisterten Community, ein aktives Werbe- und Verkaufskonzept für die Städte- und Erlebnistouren sowie die gemeinsame Vermarktung von Werbeflächen.

IHR PROFIL

  • Wille zum Erfolg und unternehmerisches Denken
  • Spaß an Autos und grundlegendes technisches Verständnis
  • erste Führungserfahrung
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Erfahrung im Kundenkontakt
  • Lust auf die Touristikbranche

IHRE AUFGABEN

  • Sie bauen Ihr eigenes Home of Hot Rod Fun in Ihrer Region auf
  • Sie führen ein engagiertes und glückliches Team von Tour-Guides
  • Sie entwickeln Kooperationen mit Hotels, Gastroeinrichtungen und regionalen Unternehmen
  • Sie vermarkten gemeinsam mit der Zentrale die WENCKSTERN©-Werbeflächen

SIE PROFITIEREN

  • von der starken Nachfrage
  • den einzigartigen Hot Rods
  • davon, mit glücklichen Menschen zu arbeiten
  • dem hohen Potenzial des Geschäftskonzepts

Für den Einstieg wird Eigenkapital von ca. 27.500,- Euro benötigt.

Hier weitere Infos zur Partnerschaft bei Hot Rod Fun® anfordern und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners erhalten.

 

Feb

15

Donnerstag

Als Selbstständiger machen Sie immer alles „selbst“ und „ständig“? Das muss nicht sein. Wenn Sie über ein gutes Zeitmanagement verfügen, können Sie sich auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist und mehr aus Ihrem Tag machen. Wie das geht? Erfahren Sie es auf den Power-Seminaren „Optimales Zeitmanagement“ und „Life Leadership“ vom „Meister der Zeit“ Prof. Dr. Lothar Seiwert, Europas führendem Experten für Zeit und Lebensmanagement. Exklusiv für Newsletter Abonnenten zum Sonderpreis über die Aktionscodes!

Sie planen Ihre Selbstständigkeit mit einer eigenen Idee, wollen sich mit Franchise selbstständig machen oder sind bereits Franchise-Partner? Ab dem Zeitpunkt Ihrer Selbstständigkeit genießen Sie Ihre unternehmerische Freiheit. Aber Sie tragen auch Verantwortung – für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter.

Wie gestalten Sie Ihren geschäftlichen Alltag, damit Ihr Geschäft nachhaltig erfolgreich wird, Ihre Mitarbeiter effizient arbeiten können und Sie Ihr Privatleben nicht vernachlässigen müssen? Ein entscheidender Faktor ist gutes Zeitmanagement. Wie Sie Ihren Tag optimieren, erfahren Sie in den Seminaren von Prof. Dr. Lothar Seiwert, dem „Meister der Zeit“.

PEPPEN SIE IHR ZEITMANAGEMENT AUF
Prof. Dr. Lothar Seiwert zeigt Ihnen in diesen beiden Seminaren nutzbringende Strategien für ein Lebensmanagement, das zufriedener, erfolgreicher und glücklicher macht! Sie erfahren, wie Sie für sich als auch für Ihre Mitarbeiter ein Umfeld schaffen, das anspornt zu hoher Effektivität und Effizienz und wie Sie Ihren Geschäftsalltag mit Ihrem Privatleben vereinbaren.

Sparen Sie jetzt als Newsletter-Abonnent: Melden Sie sich mit diesem Aktionscode „Promo119“ bei Xing-Events an und Sie erhalten auf den Seminarpreis einen Partnernachlass von 119,00 Euro (brutto).

Seminar 1: OPTIMALES ZEITMANAGEMENT – MEHR ZEIT FÜR DAS WESENTLICHE
Durch gekonnte Zeitplanung können Sie jeden Tag eine volle Stunde gewinnen. Und sich auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist.
Termin: 19. März 2018 in Heidelberg
Weitere Informationen und Anmeldung

Seminar 2: LIFE-LEADERSHIP® – DAS NEUE ZEITMANAGEMENT
Finden Sie die Balance zwischen Speed und Downsizing, zwischen Anspannung und Entspannung.
Termin: 20. März 2018 in Heidelberg
Weitere Informationen und Anmeldung

POWER-RABATT für beide Seminartage: Besuchen Sie beide Seminare und sparen Sie gleich doppelt! Gegenüber der Einzelbuchung erhalten Sie einen Rabatt von insgesamt 400 Euro (brutto) und über den Aktionscode „Promo119“ zusätzlich einen Nachlass von 119 Euro (brutto)!
Weitere Informationen und Anmeldung

Sollten Ihnen die März-Termine zeitlich nicht passen, können Sie sich bereits jetzt bis zum 30.06.2018 zum Super-Earlybird-Tarif für die Oktober-Seminare anmelden: Es gibt wieder den Kombi-Preis und Paketpreise, wenn Sie zu zwei oder zu dritt kommen. Mehr Infos zu den Oktober-Terminen:
https://en.xing-events.com/kombi-zeit-leadership-1018.html

PROF. DR. LOTHAR SEIWERT – DER „MEISTER DER ZEIT“
Seit über 30 Jahren ist Prof. Dr. Lothar Seiwert als Experte für Zeitmanagement bekannt und auf vielen Bühnen der Welt begrüßt worden. Seine Bücher sind in mehr als 40 Sprachen übersetzt und über 5 Millionen Mal verkauft worden. Damit ist Prof. Dr. Lothar Seiwert einer der erfolgreichsten Sachbuchautoren in Europa.

Seit 2010 darf sich Seiwert Certified Speaking Professional (CSP) nennen. Dieser Titel ist die wichtigste internationale Speaker-Auszeichnung. Der Certified Speaking Professional wird grundsätzlich nicht verliehen, sondern ist eine Qualitätsauszeichnung für professionelle Vortragsredner, die große Verdienste im Bereich Professional Speaking zu verzeichnen haben. Nur einige wenige deutschsprachige Speaker haben bislang den höchsten Qualitätsstandard, den man weltweit erreichen kann, nachgewiesen.

Sie möchten regelmäßig Informationen über Seminare von Prof. Dr. Lothar Seiwert erhalten? Hier können Sie sich für seinen Newsletter anmelden: http://www.Lothar-Seiwert.de/

Feb

14

Mittwoch

EASYFITNESS feiert Geburtstag: 2018 besteht das Unternehmen seit zehn Jahren und kann auf eine beachtliche Erfolgsgeschichte zurückblicken. Allein 2017 wurden mehr als 20 EASYFITNESS-Studios neu eröffnet. Eine Entwicklung, die mit der Eröffnung von 25 neuen Filialen in Deutschland, Österreich und Polen konsequent in 2018 fortgesetzt wird. Die neue Dreierspitze hat sich große Ziele gesetzt.

Das Jubiläumsjahr steht für EASYFITNESS unter einem Motto, das einst von Henry Ford geprägt wurde: „Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg!“

2017 war ein Erfolgsjahr, in dem mehr als 20 neue Standorte eröffnet wurden. 2018 werden 25 weitere Filialen in Deutschland, Österreich und Polen folgen. Ein Erfolg, der auf der guten Zusammenarbeit des Systems mit seinen Franchise-Partnern basiert.

So hervorragend aufgestellt geht es jetzt darum, Visionen zu verwirklichen: Bis Ende 2020 sollen 200 Filialen entstehen, in denen über eine halbe Million Mitglieder regelmäßig trainieren. Im gleichen Zeitraum will das Unternehmen in die Liga der drei größten Player auf dem deutschen Fitnessmarkt aufsteigen und sich als einer der Marktführer positionieren.

Dazu stehen die Zeichen auf Expansion mit Franchise-Partnern – in Deutschland und im benachbarten Europa wie in Österreich, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Frankreich.

Umsetzen wird das die neue Unternehmensführung von EASYFITNESS, die zur Dreierspitze ausgebaut wurde. Sie besteht aus Jens Trappe und Hauke Fröhling, beides Mitarbeiter, die schon seit der Gründung des Unternehmens an Bord sind und an der Formung des Systems maßgeblich mitgewirkt haben und dem bisherigen Inhaber und Geschäftsführer Michael Mäder, der weiter seine große Erfahrung einbringen wird.

ERFOLGSWEG: ZIELE SETZEN

EASYFITNESS soll sich in den Bereichen Fitness und Franchise als Vorreiter und Innovationsführer entwickeln sowie mittel- und langfristig auch in den Feldern Dienstleistung und Know-how neue Maßstäbe in der Branche definieren.

„Lifestyle and sport“ ist das Leitmotiv der Philosophie von EASYFITNESS. Die Marke steht dafür, ihren Kunden die Inspiration für ein aktives Leben zu bieten, Freunde zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. Das Erfolgsrezept dahinter ist denkbar einfach: Fitness soll zum festen Lebensbestandteil werden und für jeden zugänglich sein, unabhängig vom Alter, der bisherigen Fitness oder dem Gesundheitszustand.

Als Franchise-Partner sucht EASYFITNESS Persönlichkeiten mit Eigeninitiative, Unternehmergeist und Weitblick, die ihr Studio zum Marktführer in der Region führen wollen.

Für den Einstieg in das System benötigen Sie ein Eigenkapital von ca. 30.000 EUR.

Hier weitere Infos und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners erhalten.

Jan

30

Dienstag

Crestcom zählt zu den erfolgreichsten Franchise-Unternehmen im Bereich Business- und Managementtraining weltweit. Neu erschienen ist jetzt das Crestcom Buch zum Training „The Leadership Habit“, geschrieben von erfahrenen Crestcom-Partnern. The Leadership Habit ist ab sofort im Buchhandel oder direkt bei Crestcom zu bestellen!

Wie wird man zu einer guten Führungskraft? Und wie zu einer überragenden? Das Know-how dazu vermitteln die Crestcom-Franchise-Partner ihren Kunden in den Trainings. Jetzt haben drei erfahrene Crestcom-Führungskräfte und Trainer dieses Wissen zusammengetragen und in Buchform gebracht: Tammy R. Berberick, CEO der Crestcom International, Peter Lindsay, Director of Operations bei Crestcom sowie Joachim Schulz, Leiter Crestcom Führungsschulen D/A/CH, der das Crestcom-Konzept im deutschsprachigen Raum etabliert hat.

Alle drei haben unzählige Teams und Führungskräfte weltweit ausgebildet und können mit Crestcom auf über 30 Jahre Erfahrung mit Trainings für Manager und Führungskräfte zurückblicken. Das Buch gliedert sich in die zehn entscheidenden, universellen Führungsgrundlagen, die außergewöhnliche Führungskräfte auszeichnen und nach denen auch die persönlichen Trainings der Franchise-Partner ausgerichtet sind.

Ab 25.1. 2018 ist “The Leadership Habit” im Buchhandel verfügbar (gebunden, deutsche Ausgabe) oder kann direkt bei Crestcom, Frau Uschi Dreger-Gruber (06105 / 4098-41) für 24.99 inkl. MwSt. bestellt werden. Bei Bestellung direkt bei Crestcom gehen 5,- pro Buch an die Kindernothilfe e.V.

Mit „The Leadership Habit“ dokumentiert Crestcom wieder einmal aufs Neue seine Innovationskraft, Qualität und die Kompetenz des weltweiten Systems.

Als Crestcom Franchise-Partner werden gesucht unternehmerisch denkende und handelnde Manager bzw. Führungskräfte, die ihre eigene Crestcom Führungsschule gründen und führen wollen.

Sie wünschen weitere Informationen?

Dann nehmen Sie hier Kontakt auf, Sie erhalten weitere Informationen und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners!

Jan

23

Dienstag

Die erfolgreiche Neujahrskampagne #KeineAusredenMehr beweist erneut die hohe Kompetenz von fitbox in Marketing und Sales. Dies ist ein starker Abgrenzungsfaktor gegenüber den Wettbewerbern. Zudem wurde das System als Top Arbeitgeber 2018 ausgezeichnet und im Rahmen der DFV Zertifizierung aufgrund der überdurchschnittlich hohen Partnerzufriedenheit das igenda-Premium-Siegel verliehen.

Franchise-Partner profitieren nachhaltig von der großen Marketing- und Saleskompetenz von fitbox und den aufmerksamkeitsstarken Kampagnen, die das Unternehmen regelmäßig startet.

Die diesjährige Neujahrskampagne #KeineAusredenMehr setzt wieder Maßstäbe im Wettbewerb und ist der perfekte Auftakt für das neue Geschäftsjahr 2018.

„Obwohl wir zur Jahreswende sowieso guten Zulauf haben, wollen wir uns als junge, mutige Marke positionieren, die frischer als der unpersönliche Fitnesseinheitsbrei daherkommt und dabei ein klares Nutzerversprechen hat“, sagt Dr. Björn Schultheiss, Ex-Markenchef von McFit und CMO & Co-Founder von fitbox. Die übliche Ausrede „keine Zeit für Sport“ zieht bei fitbox nicht, weil das Training mit der elektrischen Muskelstimulation (EMS) nachweislich effektiver und intensiver als übliche Fitnessangebote ist und daher weniger Trainingszeit in Anspruch nimmt.

KAMPAGNE ERREICHT KUNDEN AUF ALLEN KANÄLEN

Neben den Plakatmotiven, die im Umfeld der inzwischen fast 50 fitbox Studios in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München, Stuttgart etc. geschaltet werden, komplettieren Social Media- und Promotion-Aktionen die Kampagne. Bspw. können User auf facebook ihre skurrilsten Ausreden posten und eine fitbox-Freimitgliedschaft gewinnen. Und wer sich im Januar bei fitbox neu anmeldet, erhält ein Silikonarmband, das daran erinnert, die guten Sport-Vorsätze nicht nach ein paar Wochen aufzugeben.

JURYAUSZEICHNUNG UND HOHE PARTNERZUFRIEDENHEIT

Das Magazin FOCUS BUSINESS hat fitbox in seinem Ranking der „Top-Arbeitgeber des Mittelstands 2018“ in der Kategorie „Gastronomie, Hotellerie, Entertainment, Fitness und Tourismus“ als bester Arbeitgeber aus dem Umfeld Fitnessstudios oder Fitnessdienstleistungen gewählt.

Außerdem ist fitbox seit 2017 Vollmitglied im Deutschen Franchise Verband und wurde in den Kreis der igenda Premiumsysteme aufgenommen. Bei den Zertifizierungsergebnissen, die auf der Zufriedenheit der Franchise-Partner beruhen, hat das System „überdurchschnittlich gut abgeschnitten“, wie igenda Institutschef Herrn Dr. Martin Ahlert lobend erwähnt.

fitbox hat also die Weichen für ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr richtig gestellt. Bis Ende 2018 soll die Zahl der fitbox-Studios auf 100 anwachsen. Dazu sucht das System sowohl Fitness-Experten als auch Quereinsteiger, die bei fitbox erfolgreich werden möchten.

Für den Einstieg in dieses System benötigen Sie ca. 20.000 € Eigenkapital.

#RevolutionDay am 3. März 2018: Nehmen Sie kostenlos am Franchise-Interessententag in Berlin teil und lernen Sie die Geschäftsführer von fitbox persönlich kennen!

Hier weitere Infos und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners erhalten.

Jan

16

Dienstag

Town &Country Haus baut seine Spitzenposition am Hausbaumarkt weiter aus. Im Jahr 2017 verkaufte der Massivhausanbieter so viele Häuser wie noch nie zuvor binnen eines Jahres. Hohen Nutzen für Franchise-Partner bringt die Investition in Digitalisierung. Durch das Virtual Reality-Tool können Kunden von der Planung an ihr Haus virtuell begehen.

Auch im Rekordjahr 2017 liefert Town & Country Haus Zahlen, die überzeugen:

  • Die Anzahl der 2017 verkauften Häuser stieg um 6 Prozent auf 4.466 Häuser (2016 = 4.188 Häuser).
  • Das Auftragsvolumen stieg um 9 Prozent auf 844,3 Millionen Euro (2016 = 772,5 Millionen Euro).
  • Seit Gründung hat Town & Country Haus über 30.000 Häuser gebaut.

„Seit 2009 ist Town & Country Haus das meistgebaute Markenhaus in Deutschland*“, erklärt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus.

Die positive Entwicklung führt Dawo zum einen auf das klare Geschäftskonzept zurück, zum anderen auf die Innovationsstärke des Unternehmens in Sachen Hausbau sowie im Franchise. Ganz aktuell und zentral ist dabei das Thema Digitalisierung, in das Town & Country Haus stark investiert.

DIGITALISIERUNG BRINGT WETTBEWERBSVORTEIL FÜR FRANCHISE-PARTNER

Seit Oktober 2017 bietet Town & Country Haus Musterhausbesichtigungen per „Virtual Reality“ an. Bauinteressenten können ihr Haus mithilfe einer Datenbrille begehen – in der Hausbaubranche bis dato nicht alltäglich. So erhalten Bauherren bereits vor Baubeginn einen realistischen Eindruck über Raumgrößen, Anordnung der Zimmer etc. 2017 wurde die Softwarelösung entwickelt und jetzt von den ersten Town & Country-Partnern in der Praxis getestet.

„Unser Messestand war ein regelrechter Besuchermagnet und unsere Hausverkäufer hatten alle Hände voll zu tun“, freut sich Franchise-Partner Thomas Brechel, der die Virtual-Reality-Hausbesichtigung erstmals auf einer Verbrauchermesse in Cottbus eingesetzt hat. „Als regionales Unternehmen profitieren wir maßgeblich von solchen Entwicklungen der Zentrale. Für uns zeigt sich hier einer der großen Vorteile unserer Partnerschaft mit einer starken Marke.“

BESTE CHANCEN FÜR QUEREINSTEIGER

Town & Country Haus richtet sich bewusst an Manager als Quereinsteiger, die Erfahrung in der Führung eines Teams mitbringen. Auch ohne Kenntnisse aus der Baubranche können sie mit diesem System sehr erfolgreich werden.

Für den Einstieg in das System benötigen Sie Eigenkapital in Höhe ab 50.000 Euro.

Hier weitere Infos und die Kontaktdaten Ihres direkten Ansprechpartners erhalten.

*Angabe des Franchise-Gebers

 

Jan

10

Mittwoch

Bereits seit 1997 agiert VBC mit qualitativ hochwertigen Verkaufstrainings erfolgreich im österreichischen Markt. Heute ist VBC ein im gesamten deutschsprachigen Europa etablierter Anbieter und coacht im Rahmen internationaler Aufträge auch in englischer, französischer, italienischer, spanischer, russischer und chinesischer Sprache.

Die Zielsetzung des Marktführers im Bereich Verkaufstraining* ist klar: Verkäufer/innen und Führungskräfte im Verkauf noch erfolgreicher zu machen und sie bis zur Umsetzung des Gelernten in der Praxis zu begleiten.

Als Partner bei VBC beraten Sie ihre Kunden und verkaufen nachhaltige Personalentwicklungsprogramme für Verkäufer und Verkäuferinnen in unterschiedlichen Branchen. Zertifizierte VBC-Profitrainer/innen führen anschließend die professionellen Trainings und Coachings auf Basis ihrer langjährigen Expertise und Praxiserfahrung durch.

Sie können Ihr maximales Umsatzpotential erreichen, da Sie als erfolgreicher Partner bei VBC zahlreiche Personalentwicklungsprogramme für verschiedene Kunden parallel bearbeiten können. Sie gestalten Ihre Konjunktur, Ihren Umsatz und Ihren Ertrag selbst.

VBC Auszeichnungen:

  • 2011 ÖFV System-Check-Gütesiegel
  • 2011 Bester Franchisegeber Österreichs
  • 2012 Strategiepreisträger Deutschland
  • 2012 Beste Franchisenehmerin Österreichs
  • 2013 DFV System-Check-Gütesiegel
  • 2014 Klare Nr. 1 im Verkaufstraining (Seminaranbieter-Ranking, Industriemagazin)
  • 2015 Auszeichnung der Stadt Wien für außerordentliche Kongresserfolge
  • 2016 Franchisebewertung des Wirtschaftsmagazins GEWINN – in allen Kategorien Höchstnote

Das VBC-System bietet Ihnen den Rahmen, unternehmerisch erfolgreich zu sein und somit Ihre Umsätze und Gewinne Jahr für Jahr zu steigern. Die stärksten VBC-Partner erzielen Umsätze von bis zu 770.000,- EUR im Jahr.**

Für den Einstieg in dieses System benötigen Sie Eigenkapital in Höhe von ca. 37.400,- Euro.

IHRE AUFGABEN

  • Beratung und Verkauf von Personalentwicklungsprojekten
  • Führen eines eigenen Büros
  • Organisation und Management von Personalentwicklungsmaßnahmen

STÄRKEN DES SYSTEMS

  • Starke und bekannte Marke mit Top-Referenzkunden
  • Klarer Fokus auf die Bereiche Beratung und Verkauf
  • Unterstützung durch die VBC Systemzentrale und einem professionellen Team
  • Einzigartige Personalentwicklungsprogramme für Verkäufer/innen

DIESE VORAUSSETZUNGEN SOLLTEN SIE ERFÜLLEN

  • Wille zum Erfolg und unternehmerisches Denken
  • Seriöses und überzeugendes Auftreten
  • Qualitäts- und Dienstleistungsbewusstsein
  • Großes Interesse an den Themen „Verkauf“ und „Training“
  • Bereitschaft für ein sechs- bis neunmonatiges Trainingsprogramm, in dieser Zeit arbeiten Sie schon am Aufbau Ihres Kundenstockes
  • Vorkenntnisse als Trainer sind KEINE Voraussetzung

“Als Partner von VBC bin ich selbstständig, nutze die Infrastruktur eines professionellen Unternehmens und verfüge über Ressourcen von Profitrainern für alle Vertriebsfunktionen in allen Branchen. Das ermöglicht die Zusammenarbeit mit großen Unternehmen und die Durchführung komplexer Projekte.”
Siegfried Landskrone – VBC Franchiseunternehmer in Mainz

Interessiert? Nehmen Sie über das Kontaktformular direkten Kontakt zum Franchise-Geber auf und Sie erhalten weitere Informationen von VBC.

Jan

2

Dienstag

global office bietet Unternehmen aller Größen und Branchen herausragende Services im Bereich der telefonischen Erreichbarkeit, ihrer kennzahlengestützten Analyse und Optimierung. In dem wachsenden Markt bietet global office als innovativer Anbieter mit einem etablierten und ausgezeichneten System sehr gute Einstiegsbedingungen für zielorientierte “Macher” (m/w).

Dieses System bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen, Ihr Know-how und Ihre Begeisterung in Ihr eigenes Unternehmen im Bereich professioneller Kundendialoglösungen einzubringen. Im Vordergrund stehen Vertrieb, Prozessberatung und Kundenbetreuung auf B2B-Ebene.

Die meisten global-office-Kunden sind kleine und mittelständische Unternehmen. Aber auch große Unternehmen wie z.B. Kfz-Verbundgruppen, Hotelketten, Ver- und Entsorger, der Online-Versandhandel und öffentliche Dienst vertrauen auf die Kundendialog-Dienstleistung von global office. Themen wie ständige Erreichbarkeit, auswertbare Kennzahlen und klare Prozesse spielen eine immer größere Rolle in Unternehmen und können durch die bestehenden Mitarbeiter oft nur unzureichend abgedeckt werden. Deshalb lagern viele Unternehmen diese Dienstleistung aus und erreichen damit messbar deutlich bessere Ergebnisse. Komplexe Branchenlösungen, deren Flexibilität und Bearbeitungstiefe weit über typische Call-Center-Services hinausgehen, machen das Angebot noch attraktiver.

Der Einstieg in das System ist kostengünstig, da aus dem Home-Office gearbeitet werden kann und die Systemzentrale ein besonders hohes Supportlevel in Marketing und Vertrieb, Administration und Rechnungsstellung zur Verfügung stellt.
Das System wurde vom Deutschen Franchise Verband als “bestes junges System 2015” ausgezeichnet.

Für den Einstieg in dieses System benötigen Sie Eigenkapital in Höhe von ca. 15.000,- Euro.

IHRE AUFGABEN

  • Beratung, Bedarfsermittlung und Betreuung von Kunden
  • Dauerhafte Kundenbindungen aufbauen
  • Systematische Neukundenakquise mit bewährten Konzepten sowie neuen Ansätzen
  • Netzwerke und Kooperationen entwickeln

STÄRKEN DES SYSTEMS

  • Etabliertes, zukunftsorientiertes Geschäftsmodell
  • Steigender Markt für Outsourcing-Dienstleistungen
  • Kalkulierbare und wiederkehrende Einnahmen
  • Mehrfach ausgezeichnetes System
  • Hohe und nachgewiesene Partnerzufriedenheit

DIESE VORAUSSETZUNGEN SOLLTEN SIE ERFÜLLEN

  • Professionelle Vita, gerne auch Quereinsteiger in die Branche
  • Kommunikations-, Beratungs- und Abschlussstärke
  • Berufserfahrung im aktiven Vertrieb
  • Unternehmergeist, hohe Eigenmotivation, “Macher”-Mentalität

„Wenn man den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, muss man sich als Verkäufer die Frage nach Produkt oder Dienstleistung stellen. Ich bin begeistert, welch große Unterstützung ich im Hintergrund erfahre.“ Josef Höchtl, global office Franchisepartner

Interessiert? Nehmen Sie über das Kontaktformular direkten Kontakt zum Franchise-Geber auf und Sie erhalten weitere Informationen von global office.

 

Dez

19

Dienstag

Unternehmen suchen kontinuierlich mehr Führungskräfte. Das bietet den Personalberatern von EO ein hervorragendes Geschäftsumfeld. EO wächst weiter und kann im 7. Jahr in Folge einen Umsatzrekord verbuchen. Ab Januar ist EO auch in Österreich präsent!

Führungskräfte sind gesucht wie nie! Das merken auch die Partner von EO an Ihren Umsätzen. Besonders lohnend ist, dass EO zusätzlich zu Festangestellten auch Interim Manager für Führungspositionen vermitteln kann. Diese hervorragend qualifizierten Manager übernehmen die vakante Position für eine befristete Zeit und bieten Unternehmen damit eine flexible und zeitnahe Lösung.

Ergebnis: Schon zum 7. Mal in Folge kann EO einen Jahresumsatzrekord verbuchen.

DAS WACHSTUM GEHT WEITER

Im Januar 2018 starten zwei neue Partner in Deutschland. Ebenfalls im Januar beginnt der Masterpartner das Geschäft in Österreich auf- und auszubauen. Außerdem: „Wir rechnen damit, dass wir zu Beginn des Jahres auch in der Schweiz, in den Niederlanden und in Spanien bzw. in Portugal die ersten Büros eröffnen“, gibt Stephan H. Aschenbrenner, Geschäftsführer der EO Deutschland GmbH, einen Ausblick auf die nahe Zukunft.

MEHR SERVICE BRINGT PARTNERN HÖHERES EINKOMMEN

Die Systemzentrale hat ein spezielles Team zusammengestellt, dass für die Partner die erste Ansprache und Auswahl von Kandidaten übernimmt. Das bedeutet eine enorme zeitliche Entlastung für die Partner.

Die Vorteile:

– mehr Konzentration auf die Beratung der Unternehmen

– mehr Kapazität für gezielte Gespräche mit den bereits vorausgewählten Kandidaten

– mehr Zeit für Vertrieb und Akquise

 

Die Partner können ihre Aufträge spürbar schneller und konzentriert abwickeln. Das bedeutet für sie mehr Umsatz und damit ein höheres Einkommen.

Sie haben eigene Erfahrungen als Führungskraft bzw. Erfahrung im Vertrieb und möchten das für Ihre Selbstständigkeit nutzen? Dann informieren Sie sich. Mit EO steigen Sie in ein hochattraktives Geschäft ein, bei dem Sie Ihr spezielles Branchenwissen und Ihre Kontakte weiterhin nutzen können. Das neue Partnermodell garantiert einen unkomplizierten Einstieg in die Personalberatung und erfordert deutlich weniger Startinvestitionen.

Die einmaligen Startup- und Trainingskosten in das neue Partnermodell betragen lediglich 29.500,- Euro.

Interessiert? Nehmen Sie über das Kontaktformular direkten Kontakt zum Franchise-Geber auf und Sie erhalten weitere Informationen von EO.