Wir setzen Cookies ein, um Interaktionen mit unseren Webseiten und Diensten einfacher zu machen und zu verbessern, um besser zu verstehen wie unsere Webseiten und Dienste genutzt werden und um Werbemaßnahmen zu personalisieren. Hier erfahren Sie mehr zum Einsatz von Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten. Durch die Weiternutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.

Wachstumsmarkt Seniorenbetreuung – Qualitätsanbieter mit Kassenzulassung

Unternehmerkarriere mit Home Instead

Bauen Sie Ihr profitables Unternehmen mit dem Marktführer im Wachstumsmarkt der stundenweisen Seniorenbetreuung auf. Das System richtet sich vor allem an Angestellte aus dem mittleren und höheren Management, die sich als Quereinsteiger mit einer international erfolgreichen Marke in einem Wachstumsmarkt selbstständig machen möchten!

Home Instead bietet seit 2007 auch in Deutschland die stundenweise Betreuung von Senioren zuhause an. Inzwischen sind rund 65 Betriebe in Deutschland am Markt aktiv – geführt von Franchise-Partnern. Weltweit ist Home Instead in 13 Ländern vertreten.

Als Qualitätsanbieter mit Pflegekassenzulassung trägt Home Instead dazu bei, eine wichtige Versorgungslücke zwischen den ambulanten Pflegediensten und den pflegenden Angehörigen zu schließen. Der Schwerpunkt liegt auf stundenweiser Betreuung durch deutsche Betreuungskräfte und nicht auf der Vermittlung von 24-Stunden Betreuung durch Pflegekräfte aus Osteuropa. Die geschulten Betreuungskräfte müssen keine examinierten Pflegekräfte sein und sind dadurch relativ leicht am Markt zu rekrutieren. Die Betreuungskräfte werden von einer Pflegedienstleitung und deren Stellvertretung geschult und eingesetzt, wodurch die Kostenübernahme durch alle Pflegekassen möglich wird.

Home Instead wurde vor 20 Jahren in den USA gegründet und ist mittlerweile in 13 Ländern mit über 1000 Betrieben vertreten. “Unsere einfühlsamen Betreuungskräfte unterstützen die Senioren im Alltag, leisten Ihnen Gesellschaft, helfen im Haushalt und begleiten die Senioren auch außer Haus.“, erklärt Jörg Veil, der das Konzept als Master-Franchise-Partner aus den USA nach Deutschland geholt und an den hiesigen Markt angepasst hat.

Langfristig möchten Home Instead bis 2020 auf 150 Standorte in Deutschland wachsen. Für den Einstieg in das System benötigen Sie ca. 50.000 € Eigenkapital.

Ihre Aufgaben

  • Sie bauen Ihren regionalen Home Instead Betrieb auf
  • Sie führen das Büroteam und managen ein mittelständisches Unternehmen
  • Sie setzen regionale Marketingaktivitäten um
  • Sie führen den Vertrieb
  • Sie führen Verhandlungen
  • Sie führen das Unternehmen zur regionalen Marktführerschaft

Stärken des Systems

  • Einarbeitungs- und Schulungsprogramm für Branchenfremde
  • Mehrstufiges Trainingsprogramm für die Betreuungskräfte
  • International erfolgreiche Marke
  • Top Wachstumsmarkt
  • Unterstützung bei der Auswahl der Pflegedienstleitung und ihrer Stellvertretung
  • Bewährtes Marketing- und PR-Modell
  • Sehr gute Einkommensmöglichkeiten
  • Starker Franchise-Support

Diese Voraussetzungen sollten Sie erfüllen

  • Erfahrung aus dem mittleren und höheren Management, gerne auch Quereinsteiger
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Überzeugende und vertrauensvolle Persönlichkeit
  • Willen ein eigenes Unternehmen aufzubauen
  • Networkingaffinität

Die nächsten Schritte

1. Sie erhalten per E-Mail ausführliche Informationen über Home Instead und Ihre Möglichkeiten als Partner.
2. Sie erhalten die Kontaktdaten Ihres von Home Instead zuständigen Ansprechpartners. Es wird ein Telefontermin vereinbart um weitergehende Fragen zu beantworten.
3. Anschließend werden Sie zu einem unverbindlichen Erstgespräch eingeladen, in dem das Konzept ausführlich vorgestellt wird und Ihre Fragen beantwortet werden.
4. Als nächstes findet ein Schnuppertag bei einem ausgewählten Franchise-Partner statt, der Ihnen den Tagesablauf zeigt.
5. Sobald alle Fragen geklärt sind, steht dem Vertragsabschluss nichts mehr im Wege. Sie sind neuer Home Instead Franchise-Partner.

 

 

Home Instead wurde in 2016 als bestes junges DFV-Franchisesystem der letzten fünf Jahre ausgezeichnet.

Als bestes junges DFV-Franchisesystem der letzten fünf Jahre wird der Franchisegeber ausgezeichnet, der sein Franchisesystem in den letzten fünf Jahren messbar erfolgreich auf- und ausgebaut hat und den Kunden durch seine Produkte/Dienstleistungen eine Verbesserung des Alltags ermöglicht hat.

 

Home Instead ist Vollmitglied im Deutschen Franchise Verband e. V. und hat den DFV-System-Check erfolgreich absolviert.

Grundlage für die Vollmitgliedschaft ist ein umfangreicher Systemcheck durch den DFV. Geprüft werden dabei Kriterien wie die Nachhaltigkeit des Systemkonzepts, Strategie und Management sowie die Zufriedenheit der Franchise-Nehmer.

 

„Trotz vielversprechender Angebote aus der IT-Branche hat mich das Thema Selbstständigkeit nicht mehr losgelassen. Mit Home Instead setze ich auf ein etabliertes Markenkonzept, das nicht nur aus betriebswirtschaftlicher Sicht interessant ist, sondern auch eine gesellschaftlich wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe übernimmt.“

Ralf Kiwitt, Franchisepartner von Home Instead in Leverkusen, war über 20 Jahre bei einem Telekommunikationskonzern beschäftigt und zuletzt als IT-Direktor weltweit für über 50 Mitarbeiter verantwortlich. – Quereinsteiger in die Seniorenbetreuung

 

“Ich wollte nicht völlig bei null anfangen und entschied mich für einen Betrieb des weltweit aktiven Franchisesystems Home Instead. Das Unternehmenskonzept ist fix und fertig, inklusive Material von der Broschüre bis zu Schulungsunterlagen für Mitarbeiter. Ich startete mit zwei Angestellten und beschäftige nach nur drei Jahren rund 100 Mitarbeiterinnen in Voll- und Teilzeit. Im Raum Bergisch Gladbach und Rösrath betreuen wir derzeit rund 150 Kunden.”

Ursula Busch, Franchisepartnerin in Bergisch Gladbach von Home Instead, ist diplomierte Sozialpädagogin und war jahrelang in der Familienhilfe aktiv. Später wechselte sie in die Baubranche. – Quereinsteigerin in die Seniorenbetreuung

 

“Die Karriere als Angestellter ist vielen Zwängen unterworfen – daher wuchs in mir der Wunsch nach einer Selbständigkeit mit einer mich voll und ganz befriedigenden Aufgabe. Nach meiner eingehenden Marktanalyse stellte ich fest, dass Home Instead in der Tat eine Betreuungslücke schließt. Die im Markt schon erprobte Vorgehensweise und das Engagement meiner fachlich qualifizierten Mitarbeiter zahlen sich nach kurzer Zeit bereits aus.”

Christof Riese, Franchisepartner in Düsseldorf von Home Instead, erfolgreicher Manager im Lebensmitteleinzelhandel – Quereinsteiger in die Seniorenbetreuung

 

Informationen anfordern

Ich bin neugierig geworden! Bitte senden Sie mir kostenlose Informationen zur Franchisepartnerschaft bei HOME INSTEAD

pdf


Datenschutz

Mit der Übermittlung Ihrer Daten gehen Sie keinerlei weiteren Verpflichtungen ein. Wir leiten Ihre Informationen nur an die Lizenzgeber weiter, von denen Sie Informationen anfordern. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft.